Ich brauche einen Schreibpartner!
Naja, die Frage ist auch, ob der super gute Plan der beiden, so überhaupt in die Stadt zu kommen, klappen kann Wink
Auffällig sind sie dennoch und ich habe noch nie "nette" Stadtwachen erlebt *zu Nagakura und Takana schiel*
Und solange die nicht willens sind, einen Spürhund aufzunehmen *lach*, sollte sich wohl auch Alwina weit genug entfernt von denen aufhalten. - also vielleicht doch wieder einer der hundert zufällig geglückten "Einbrüche" in die Stadt Wink
Vor allem weiß ich nicht, wie schnell sonst S'Areas gute Laune verloren gehen würde Wink
Antworten
Na die sollen sich mal nicht so haben. Schließlich ist da eine gut gelaunte Katze mit ihrer Partnerin und guter Beute. Das kurbelt die Wirtschaft der Stadt an
Antworten
Hallo ihr Zwei! Big Grin

Ich bin nur hier um kurz was auszurichten...

Gabriel schrieb:Natürlich sind Mischwesen jederzeit in der Stadt willkommen. Vor allem, wenn sie zum Wirtschaftlichen und/oder Kulturellen Wohl der Stadt beitragen. Sollte die Wache jedoch Kentniss von Straftaten erlangen, so werden auch sie die Gerichtsbarkeit der Stadt kennen lernen.
Natürlich lassen sich Vorurteile die über Jahre kultiviert wurden nicht binnen weniger Tage beseitigen und auch Bedenken bezüglich der Herkunft lassen sich nicht eben schnell ablegen.

Doch ich bin zuversichtlich das sich diese Stadt positiv verändern wird. Dies ist jedoch ein Prozess der Zeit benötigt.
In diesem Sinne verbleibe ich.


Gabriel von Gond
Hauptmann Stadtwache
General der Legion

Naandarn schrieb:Verdammte wandelnde Flohfänger! Werte Damen,
kommt nur nach Aron, doch wenn ihr das Gesetz brecht wartet der Schuldnerturm! werdet ihr dafür geradestehen!

Naandarn
Hauptmann der Garde
Antworten
Hah, sag ich doch. Wenns ums Geld geht Sparkas...*hust* Nagakura
Antworten
Liebe Leute, nach einer unbeabsichtigt langen Zeit der Abwesenheit, kehre ich nun mit frischem Elan zu Aron zurück und würde mich freuen mit jemandem ein paar Zeilen austauschen zu können.  Smile  Ich habe schmerzlich feststellen müssen, dass ich einen relativ unregelmässigen Schreib-Rhythmus, bzw. unregelmässig kreative Phasen habe. Das Bedeutet manchmal könnte ich einen Monat lang jeden Tag etwas posten und dann wieder ein halbes Jahr eine elende Schreibblockade haben. Allerdings strebe ich durchaus eine gewisse Regelmässigkeit an und hoffe diese auch zu erreichen. 

So, gibt es den nun jemanden der sich vorstellen kann mit Edgar an der Seite die Stadt unsicher zu machen und gemeinsam die Welt aus den Angeln zu treten? Ein kleines Katz und Mausspiel mit der Wache vielleicht? Oder ein grosser persönlicher Rachefeldzug gegen das Banausentum der einfach-komplett-falsch-Teetrinker und zu hohen Steuern? Oder...

Mit blumigen Grüssen Smile
Antworten
Hallo, schön, dass du wieder zu uns gestoßen bist.

Ich habe noch gute Erinnerungen an deinen Edgar. Smile
Wenn ich mich richtig entsinne, wolltest du mit ihm sowieso bei unserer total überstürtzten Jagd auf einen Dunkelelfen mitmachen. Wir sind damals im trunkenen Mönchen gestartet.
Wenn du möchtest, kann dein Gnom gefolgt sein und kommt noch dazu.

Unregelmäßig sind Takana und ich sowieso, da macht ein dritter nicht viel aus.
Aber demnächsten Mal zählt abmelden zu den unbedingten Regeln, auch bei Schreibblockade Wink

Ansonsten viel Spaß, grüßt dich Meo Smile
Antworten


Gehe zu: