Ein Abseits-Spiel
#1
((Hallo liebe Rpler,


ja, ich hab Bock drauf. Bock zu spielen.
Nein, leider aber nicht wirklich Zeit dafür. Weshalb ich mich auch nicht anmelden, eure und meine Zeit mit einer Bewerbung verschwenden und dann doch nach wenigen Wochen sang- und klanglos wieder verschwinden will.
Ich habe daher meinen Char abseits der Stadt hingepflanzt (ich habe den Ort im Stadtwiki gefunden, ich hoffe das ist in Ordnung). Ein harmloser Krieger, kein Weltenbewegler, in einem festen Dienst und daher nur auf der Durchreise, aber wer Lust auf ein kleines Spiel mit einem unbekannten Fremden hat bevor er am nächsten Morgen weiter zieht kann sich gerne dazu setzen.
Ich würde mich sehr darüber freuen und hoffe ich breche damit keine Forenregel Smile - Ich bin auch schnell wieder weg. Versprochen.))


Horlunds Suche


Das einzig Gastliche an diesem Ort ist die Aussicht. Ein einzelner, gigantischer Turm beherrscht die Silhouette der Stadt, an dessen Fuß die beleuchteten Fenster und Gassen unbedeutend wirken. Ein atemberaubender Anblick. Außer wenn man den ganzen Abend nach einer Herberge suchte und schließlich notgedrungen mit diesem Hügel vorlieb nehmen musste, der einem das warme Feuer, ein bequemes Bett und den Duft nach Hausmannskost süffisant unter die Nase reibt. Nun ist es zu spät das Lager noch abzubrechen und weiter zu reiten und morgen mit Anbruch des Tages will er sich mit einem Besucht in der Stadt nicht mehr aufhalten. Mürrisch wendet sich Kaer von dem verlockenden Bild Arons ab und zieht den Wetzstein über die Klinge. Er führt eine große Waffe, passend zu dem kräftigen, hochgewachsenen Mann der viele andere in Höhe und Breite überragt. Das helle Haar wurde akkurat kurz geschoren und der Grund dafür, ein verzierter Helm, liegt zwischen seinen Stiefeln. Vor ihm prasselt ein munteres Feuer, groß genug um dem windigen Horlunds Suche zu widerstehen und ihm wenigstens etwas Wärme einzuhauchen. Noch schafft es das und er hebt eine Hand den prasselnden Flammen entgegen während er den kalten Luftzug ignoriert, der an dem tiefroten Umhang zerrt. Vermutlich wäre es besser gewesen in einer der Höhlen Schutz zu suchen die hier rundherum den Hügel formen. Doch die meisten Zugänge waren verschüttet und den den er fand, bei dem das nicht der Fall gewesen ist, stank aus seinem Maul wie der Köter des Scharfrichters. „Beschwer dich nicht,“ murmelt er im Selbstgespräch Richtung seines Reittiers und verstaut den Wetzstein in einen kleinen, dunklen Beutel:“ Es könnte schlimmer sein.. hrm.. es könnten ein paar Goblins aufkreuzen.. oder regnen!“
Zitieren
#2
Hallo Kaer,
schön das du in unser kleines Forum gefunden hast. Smile

Ja, die leidige Sache mit der Zeit für das RP. Wir alle kennen diese Miesere.
Deine Idee von einem kurzweiligem RP finde ich prinzipiell nicht schlecht. Dennoch gibt es einige gewichtige Gründe die deinem Vorhaben im Weg stehen.
  • Ohne genehmigten Charakter wirst du bei uns an keinem RP teilnehmen.
  • Ohne eingetragenem (mit deinem Account verknüpften) Char kannst du nicht im RP-Bereich schreiben. Diese Berechtigung ist der Administrative vorbehalten.
  • Dieses Thema und auch alle anderen "Nicht-RP-Bereiche" sind nicht für RP gedacht. Bitte wähle passende Bereiche.

Wie kommst du auf die Annahme, das du mit einer Charakterbewerbung unsere Zeit verschwendest? Weil du einmal in der Woche, oder einmal alle zwei Wochen schreibst? Das ist kein Problem. Wir haben im RP-Bereich einige Locations die dazu gedacht sind Gelegenheitsspieler aufzunehmen. Als Beispiel nenne ich hier den Marktplatz und das Gasthaus zum Drachen.

Dieser Bereich ist außerdem nicht für Rollenspiel gedacht. Wenn du mit uns zusammen spielen möchtest, erstelle dir bitte einen Charakter und spiele dann mit diesem im RP-Bereich. Du kannst deinen Mitspielern ja auch schreiben, dass du eher selten zum Schreiben kommst, dann wissen sie, worauf sie sich einlassen.
>>>Hier<<< einen Link zu Infos bezüglich der Charaktererstellung.
Zitieren


Gehe zu: